FANDOM


BaradSilmeArtwork.png

Die Barad Silme oder im Spiel als die Schmiedetürme bekannt, sind wichtige Anhalts- und Speicherpunkte im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten und können mit dem Geist in Talion erobert werden.

BeschreibungBearbeiten

Nahezu nichts ist über die Entstehung und Vernichtung dieser geheimnisvollen Ruinen bekannt, bis auf einige zusammenhanglose Fieberträume eines Geistes, welcher den dem Tod nahen Waldläufer Talion heimsuchte. Ihm sind diese Türme vertraut.

Der ewige Gegner, die Zeit, hat ihren Zweck verschleiert, ihre Form verhüllt und ihre Erschaffer zu einer fernen Erinnerung verblassen lassen. Solange wir nicht irgendwann ihren Ursprung aufdecken, können wir diese monolithischen Ruinen nur als "Barad Silme" bezeichnen: Die Türme des Sternenlichts. Ungesehen sind sie nichts weiter als Schatten von Mordors ferner, gewalttätiger Vergangenheit, in denen sich die Erinnerungen an das verlorene Elbenland Eregion verlieren.

Forge-tower-active@2x.png
Forge-tower-inactive@2x.png

Im SpielBearbeiten

In jeder Region gibt es mehr als vier Schmiedetürme, die von Talion und dem Geist erobert werden können. Hierbei klettert der Charakter bis an der Spitze des Turmes und aktiviert den Turm einen Amboss mit einem Hammer von Celebrimbor.

Dadurch erfolgt eine automatische Speicherung im Spiel. Stirbt Talion in einem der Kämpfe gegen die Uruks oder andere Bewohner Mordors, kann ab dem letzten eroberten Schmiedeturm weitergespielt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki