FANDOM



Die Eisenfesseln sind ein Artefakt im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten und können im Norden von Udûn am schwarzen Tor gefunden werden.

BeschreibungBearbeiten

Dies sind Gefangenenketten - Fußfesseln, um genau zu sein. Sie datieren zurück ins Zweite Zeitalter und wurden wahrscheinlich von gondorischen Gefangenen getragen, Männer und Frauen, die in ihrer Knechtschaft die Türme der Zähne errichteten, die das Morannon flankieren.

Diese Gefangenen warfen später ihre Fesseln ab und begannen ein neues Leben als Ausgestoßenen in Udûn. Einige behielten ihre Fesseln als Erinnerung an ihr Leid.

AudioinformationenBearbeiten

"Na schön, ihr Würmer. Willkommen am Schwarzen Tor. Ihr werdet die Wachtürme für uns bauen. Harte Arbeit wird auch belohnt."

"Herr, meint ihr damit, dass harte Arbeit mit Strafmilderung belohnt wird?"

"Ihr seid allesamt Verräter, Mörder und Diebe! Wenn ich sage, dass ihr belohnt werdet, dann heißt das nur, ihr werdet den Caragor nicht zum Fraß vorgeworfen."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki