FANDOM



Die Ered Lithui (Sindarin für Aschengebirge, engl. Ashen Mountains) sind eine Gebirgskette, die Mordor im Norden begrenzt und sich über fast 400 Meilen (etwa 600 Kilometer) vom Morannon, dem schwarzen Tor, nach Osten erstreckt. Auf einem südlichen Ausläufer des Gebirges stand Barad-dûr, Saurons Festung. Das Aschengebirge war sehr stark mit Orks bevölkert, die die Grundlage für Saurons Armeen bildeten.[1]

Geographie Bearbeiten

Die Ered Lithui bildeten die nördliche Grenze Mordors, die sich vom Morannon bis hin zu den unerforschten Einöden nahe Rhûn erstreckte. Dieses Gebirge war eine Grenze, die beinahe nicht zu überqueren war, zum Einen weil sie nicht ohne erheblichen Zeitverlust und viel Aufwand umwandert werden konnte, zum Anderen wurden diese schroffen Berge von mancher üblen Kreatur bewohnt. Auf dem massiven Stein eines südlichen Ausläufers errichtete Sauron seine Festung Barad-dûr.[2]

Verwandte Themen Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  • J. R. R. Tolkien. Der Herr der Ringe: 5. Buch, Zehntes Kapitel: Das Schwarze Tor öffnet sich. 6. Buch, 2. Kap: Das Land des Schattens. Übers. von Margaret Carroux, Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. ISBN 978-3-608-93666-7
  • Karen Lea Wynn Fonstad. Historischer Atlas von Mittelerde: Mordor (und angrenzende Gebiete), S. 92/93. Übers. von Hans J. Schütz. Klett-Cotta, Stuttgart 1994. ISBN 978-3-608-93827-2

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Ardapedia: Aschengebirge
  2. HdR-Wiki Logo
    Dieser Beitrag oder Abschnitt nutzt per Creative Commons Lizenz den Inhalt (oder Teile) aus dem Artikel "Ered Lithui" im deutschsprachigen "Der Herr der Ringe-Wiki" (zur Versionsgeschichte).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki