FANDOM



Festung Morn ist eine der drei Festungen in Nurn im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten und südlich des Núrnenmeers zu finden.

BeschreibungBearbeiten

Die Festung Morn ist ein Knotenpunkt entlang der südlichen Handelsroute Mordors. Sie verbindet Thaurband im Westen mit Nargroth im Norden sowie dem östlichen Heer an der Straße nach Khand.

Die Festung dient als Zwischenstation für die Sklaven, die Saurons Kriegsmaschinerie Form verleihen, und die Vorräte, die Mordors wachsende Armeen ernähren.

Im Spiel Mordors SchattenBearbeiten

Die Festung Morn ist einer der drei Städte am Rande des Núrnenmeeres und befindet sich eher weiter im Inneren Nurns. Zu der Festung gehören die Außenbezirke von Fern, die Festung Morn selbst und Ethir Poros. Der Alarm wird automatisch aktiviert, wenn der Spieler von den Uruks gesehen wird und einer von ihnen es schafft, das Leuchtfeuer anzuzünden.

Zahlreiche Machtkämpfe (Symbol: Uruk-power-struggles@2x.png) werden in Festungen ausgetragen und es befinden sich meistens mehr als zwei Hauptmänner in einer Festung, die durch die Geisterfähigkeiten identifiziert werden können.

Klicke hier auf eines der Symbole, um die Inhalte zu sehen.

IthildinTödliche GeheimnisseDer dunkle ReiterEs gibt kein EntkommenBarad SilmeDas HeilmittelIthildinApothekerkrugKüchenmesserIthildinDie Macht des EinenGondorische MünzeZerbrochener StabBarad SilmeZerbrochener StabDie Reinigung des SchattensFestungMorn.png
Über dieses Bild


GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki