FANDOM



Frolums Ring ist ein Artefakt aus dem Spiel Mittelerde: Mordors Schatten, welches südöstlich des Núrnenmeers gefunden werden kann.

BeschreibungBearbeiten

Dieser Ring wurde dem unglücklichen Banditen Frolum von seiner Frau als Symbol ihrer unsterblichen Liebe geschenkt. Er wurde nach Frolums Gefangennahme durch die Schergen des Dunklen Herrschers mit Gewalt zusammen mit seinem Zeigefinger von Frolums Hand abgerissen. Sauron quälte Frolum mit diesem Ring, sodass dieser seine Kameraden verriet.

AudioinformationenBearbeiten

"Wer ist das jetzt?"

"Irgendein lausiger Bandit. Heißt wohl Forlun oder Gorfab oder sowas. Er schrie nach seiner Frau. Die Jungs haben sich ein wenig um ihn gekümmert."

"Mehr als "ein wenig". Ist er tot?"

"Nee. Die Jungs wussten doch, dass du sicher mit ihm reden wolltest und haben ihn verschont. Dieses Stück Dreck weiß vielleicht, wo sich seine Diebeskumpels verstecken."

"Durchsucht ihn. Nehmt den Ring und gebt ihn dem Herrn. Ihm gefällt solches Zeug. Und wenn er aufwacht..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki