FANDOM


Die Großen Adler sind eine Rasse von Riesenadlern, die Manwe dienen. Sie sind ein freies Volk und eine gutartige Rasse von Mittelerde. Die Adler wurden aus dem Reich der Valinor nach Mittelerde geschickt, um ein Auge auf den dunklen Lord Morgoth zu haben. Ihr Anführer ist Gwaihir, besser bekannt als der Herr der Adler.

Beschreibung Bearbeiten

Die edelsten der geflügelten Tiere auf Arda waren die Adler, die von zwei mächtigen Valar erschaffen wurden - von Manwe, dem Herrn der Lüfte, und von Yavanna, der Königin der Erde. Die Adler zählten zu den ältesten und klügsten aller Tiere. Sie waren Boten und Diener Manwes, flogen als seine Augen über die Welt und schlugen Feinde nieder wie ein Blitz.

Geschichte Bearbeiten

Im Ersten Zeitalter der Sonne lebte eine Schar von Adlern in Beleriand. Sie wurden "Die Adler der Umzingelten Berge" genannt und bewohnten die Gipfel des hohen Berges namens Crissaegrim. Durch ihre Taten errungen sie im Juwelenkrieg unvergesslichen Ruhm. Ihr Herr war Thorondor, der größte und majestätischste aller Adler. Seine ausgespannten Schwingen maßen dreißig Faden und er war schneller als der Wind. Die "Quenta Silmarillion" berichtet, wie die Adler in der Großen Schlacht im Krieg des Zorns die furchtbaren geflügelten Feuerdrachen besiegten.

Im Dritten Zeitalter der Sonne herrschte Gwaihir, der Herr der Winde, über die Adler von Mittelerde. Wenn er auch nicht die Größe selbst der kleinsten Adler des Ersten Zeitalter erreichte, war er doch nach den Maßstäben des Dritten Zeitalters der gewaltigste seiner Art. Gwaihirs Volk, die Adler des Nebelgebirges, wurde von den dunklen Mächten gefürchtet. Im Ringkrieg griff Gwaihir zusammen mit seinem Bruder Landroval und einem Adler namens Meneldor der Schnelle häufig in das Kampfgeschehen ein. So trugen sie in der Schlacht der Fünf Heere entscheidend dazu bei, die Orks zu besiegen. Sie retteten den Zauberer Gandalf und den Ringträger Bilbo Beutlin und kämpften in der letzten Schlacht des Ringkrieges vor dem Schwarzen Tor von Mordor.

Verwandte Themen Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki