FANDOM



Der Grogbecher sind ein Artefakt in Mittelerde: Mordors Schatten, welches im süd-östlichen Udûn gefunden werden kann.

BeschreibungBearbeiten

Die Geschichte vom unappetitlichen und mit Dreck überzogenen Grogbecher der Uruks ist nur ein Mythos. Uruk-Ausbilder prügeln ihren Schützlingen ein, ihre Grogbecher so sauber wie möglich zu halten, um der "alten Soldatenkrankheit" vorzubeugen.

Diese Becher werden üblicherweise aus in riesigen Brennöfen gebranntem Ton hergestellt. Aber in Mordor hat sich als sehr ertragreich für die Uruks herausgestellt, und einige der Becher sind jetzt aus Metall oder Holz.

AudioinformationenBearbeiten

"Wir tuen das heute Nacht. Kein Rumkommandieren mehr von diesem verdammten Uruk-hai. Wir schleichen uns in die Kaserne und lassen diesen Shrakh schön ausbluten. Wenn er erst tot ist, ist er nicht mehr so allmächtig. Und dann haben wir hier das Sagen. Du und ich. Alles wird uns gehören."

"Frisches Fleisch? Mehr Grog?"

"Wir werden nie mehr Hunger leiden, so viel steht schon mal fest."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki