FANDOM


HöllenhetzerNeu.png

Die Höllenhetzer sind Geschöpfe Mordors, die Talion auf seiner Reise im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten begegnen. Um die Tiere in die Datenbank aufzunehmen, muss jedoch der Spieler den Bogen Azkâr benutzen, um eines der Tiere zu treffen.

BeschreibungBearbeiten

Der Himmel über Mordor ist vertraut mit Spatzen, Finken, Adlern, Falken und Krähen, doch die Höllenhetzer bevölkern ihn noch nicht besonders lange. Es könnte sich durchaus um Verwandte der geflügelten Untiere handeln, die in Nan Morlith nisten.

Diese fleischfressenden, reptilienhaften Wesen sind eher klein, mit ledrigen Flügeln, und benutzen ihre länglichen Hälse, um den Himmel von anderen fliegenden Kreaturen zu räumen.

So wie die Uruks herangezüchtet werden, um die Lande von Mordor zu beherrschen, so dienen die Höllenhetzer dazu, den Willen des Dunklen Herrschers über das Firmament zu tragen. Sie patrouillieren Tag und Nacht in den Lüften, halten nach Spionen und Eindringlingen Ausschau und erspähen die Feinde ihres Herrn.

TriviaBearbeiten

  • Es wird eine Extraherausforderung freigeschaltet, wenn fünf dieser Kreaturen mit einem Pfeil getroffen werden. Hierbei verdient sich der Spieler Mirian.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki