FANDOM



Der Hörnerhelm ist ein Artefakt im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten und kann im südlichen Udun gefunden werden.

BeschreibungBearbeiten

Dieser Helm wurde von den Ausgestoßenen in Udûn für ihre geheimen Rituale benutzt. Die Hörner und das Leder stammten von den wilden Rindern von Araw, die fern von Mordor auf den Feldern Rhûns gejagt wurden. Der Helm stammt aus einer Zeit in der diese Männer gefangene Gondors waren und gezwungen wurden, die Türme der Zähne zu errichten.

Noch heute misstrauen die Ausgestoßenen allen in stählener Rüstung. Dieser Helm ist ein Relikt dieser dunklen Zeit und ein Symbol der Entschlossenheit der Ausgestoßenen, nie mehr unter der Knechtschaft eines anderen Volkes zu leiden.

AudioinformationenBearbeiten

"Ihr habt mich in eure Heime und in eure Leben gelassen. Und nun übertragt ihr mir die größte nur denkbare Ehre.

Obwohl ich vom Schwarzen Tor komme, obwohl ich euch einst als Feind bekannt war, wende ich Gondor den Rücken zu. Ihr - Ausgestoßene, wie ihr genannt werdet - seid ein Volk voll Ehre, voll Stärke. Ich habe in eurem Stamm meine Liebe gefunden. Und ihr habt mich ein Leben gelehrt, nach dem ich mich gesehnt hatte, aber von dem ich nicht wusste, dass es existiert.

Jetzt ist es an der Zeit, dass ich euch etwas lehre. Ich werde euch mein gesamtes Kriegswissen beibringen. Die Orks bedrängen uns, aber wir werden die Stärke finden, sie zurückzudrängen. Und dieses Land wird uns gehören!"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki