FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst diesem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Die Hallen des Mandos waren der Wohnsitz des gleichnamigen Valas Mandos im Land Valinor.

Seine Hallen wurden auch Häuser der Toten, oder auch Hallen der Erwartung genannt, da die Geister der Gefallenen in jene Hallen gerufen wurden, um dort zu verbleiben, bis die Zeit reif war zurückzukehren.

QuellenBearbeiten

HdR-Wiki Logo
Dieser Beitrag oder Abschnitt nutzt per Creative Commons Lizenz den Inhalt (oder Teile) aus dem Artikel "Hallen des Mandos" im deutschsprachigen "Der Herr der Ringe-Wiki" (zur Versionsgeschichte).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki