FANDOM


Hirgon von Tarnost ist ein Charakter im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten und taucht in der Region von Udûn auf, wo er die Fraktion der Ausgestoßenen leitet und mit Talion zusammenarbeitet, um die Urukinvasion in seinem Lande einzudämmen.

BeschreibungBearbeiten

Hirgon von Tarnost war ein am Schwarzen Tor stationierter Waldläufer. Hirgon leistete treu seinen Dienst, verliebte sich aber dann in Eryn, eine Ausgestoßene, woraufhin er desertierte und für das Verlassen seines Postens die Hinrichtung riskierte.

Die Liebe war stärker, die beiden heirateten und Hirgon führte ein Leben unter den Ausgestoßenen, die ihn und seine Brüder fürchteten und hassten.

Als die Uruks in Udûn einfielen, erwiesen sich Hirgons Fähigkeiten als äußerst wertvoll, und die Ausgestoßenen nahmen oft seine Erfahrung in Anspruch. Er konnte die Gefangennahme seiner geliebten Frau durch die Uruks nicht verhindern und versucht nun verzweifelt, sie zu retten.

Im Spiel Mordors SchattenBearbeiten

Einige Artefakte in Udûn und dessen Audioinformationen erzählen über Hirgons Leben und die wachsende Liebe zwischen ihm und Eryn.

Vier Quests von Hirgon lassen sich in Udûn nacheinander finden, die mit dem Symbol Hirgon@2x auf der Karte und Minikarte aufgefunden werden können.

Hirgon tritt im Spiel zum ersten Mal auf, als Talion die Sklaven des Uruk-Sklavenmeisters befreite und verbündet sich mit dem Waldläufer, hilft ihm, weitere Ausgestoßene und Sklaven zu befreien und vereitelt mit ihm einen Plan, der das dunkle Monument des Gorthaur zu Fall bringen soll. Dies zieht die Aufmerksamkeit der Hauptmänner auf sich und der Hammer sieht selbst nach dem Rechten.

Talion selbst fordert den Hammer zu einem Kampf heraus und besiegt ihn, während Hirgon und Eryn Vorbereitungen treffen, Mordor zu verlassen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki