FANDOM


Hithlas.jpg

Hithlas ist ein Kraut in Mittelerde: Mordors Schatten, das in der Quest "Die Außgestoßenen" auftaucht und dazu verwendet wird, den Grog der Urukarmeen zu vergiften.

BeschreibungBearbeiten

Dieser blühende Strauch Hithlas ist in den südlichen Reichen Mittelerdes zu finden. Seine feierliche, beinahe betörende Erscheinung verschleiert sein tödliches Wesen. Die gesamte Pflanze ist bei verschlucken oder falscher Handhabung giftig.

Die Uruks nennen Hithlas "Saurons Geschenk" und halten sich davon fern. Meuchelmöder in ganz Mordor pflücken mit speziellen Handschuhen die Hithlasbeeren, die getrocknet und gemahlen ein geruch- und farbloses Gift ergeben. Im Getränk eines Opfers entfaltet es dieselbe tödliche Wirkung wie Nachtschatten oder Tollkirsche.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki