FANDOM


Ioreth

Ioreth, die Ehefrau von Talion, war eine intelligente, praktisch-veranlagte Person, die es gewohnt war, unter harschen Bedingungen am Schwarzen Tor zu leben. Sie hatte sich auf das Wohlergehen ihrer Familie und dem Rest der Garnison konzentriert, die für sie enge Freunde waren.

Das ihr Sohn ebenfalls ein Waldläufer wurde, war für sie durchaus zweischneidig; sie war auf der einen Seiten zwar stolz darauf, dass sie einen Waldläufer von Gondor erzogen hatte, aber auf der anderen Seite trauerte sie um die "friedlichen Tage", die sie mit ihrem Mann weit abseits des Schwarzen Tores geplant hatte, sobald sein Dienst zu Ende gewesen wäre.

Weitere InformationenBearbeiten

Ioreth träumte davon, mit ihrer Familie das schwarze Tor hinter sich zu lassen und wo anders ein neues Leben zu beginnen. Ihr Vater, von dem bekannt ist, das er in Gondor lebt, steht fest hinter Talion und sieht in Loreths Plänen keine Zukunft.

In dem Tag, an dem die Uruks und die schwarzen Hauptmänner über das Tor herfielen und es einnahmen, wurde nicht nur sie, sondern auch ihr Sohn und Talion getötet. 

GallerieBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki