FANDOM


Königin Marwen ist ein Charakter in Mittelerde: Mordors Schatten und repräsentiert die Anführerin des Volksstammes der Núrnen. Zusammen mit ihrer Tochter Lithariel versucht sie, gegen die Uruks die Region des Núrnenmeeres für sich zu beanspruchen und ihre Männer vor der Versklavung zu retten.

HintergrundBearbeiten

Aufträge von MarwenBearbeiten

Die Aufträge und Quests von Königin Marwen werden auf der Karte als Marwen@2x.png angegeben. Hierbei gibt es eine Quest in Udûn und zwei im Núrnenmeer.

Weiteres Siehe:

GeschichteBearbeiten

Nach dem Tod des Hammers trifft Talion auf Lithariel, die, nach einer Prophezeiung ihrer Mutter, den Waldläufer aufsuchen sollte, da sie die Rückkehr von Celebrimbor vorhersagen konnte.

Die durch die Finsternis erkrankte Königin Marwen kann in den ersten Begegnungen nur schwache Aussagen machen, rät Talion jedoch, gegen die schwarze Hand und Sauron eine eigene Uruk-Armee aufzustellen. Hierbei sollen die Geisterfähigkeiten eine weitere Rolle spielen, wodurch Talion die Fähigkeit erhält, Uruks und Monster zu dominieren und den Auftrag erhält, zunächst einen Uruk zu dominieren um ihn soweit aufsteigen zu lassen, dass er zu einem Leibwächter aufsteigen kann.

Gelingt ihm dies, kann er den Häuptling des Leibwächters angreifen und ebenfalls dominieren. Um vor weiteren Angriffen zu warnen, begibt sich Talion wieder zu Königin Marwen, der es sichtlich schlechter geht und die weiter unter einer beinahe zu unheilbaren Krankheit zu leiden scheint. Von den Gedanken des weißen Zauberers namens Saruman kontrolliert, greift Marwen bei einem Treffen zwischen ihr und Talion den Waldläufer an, um Celebrimbor aus dem lebendigen Körper zu locken.

Lithariel, die dieses Spektakel sieht, greift ein und zerstört den Stab ihrer Mutter. Dadurch wird der Zauber gebrochen und Marwen wird geheilt ("Jetzt, da ich dich endlich wieder sehen kann, mein Kind."; Marwen zu ihrer Tochter).

Den Ernst der Lage eingesehen, bereitet Lithariel den Umzug auf ein neues Leben außerhalb Mordor vor und versucht mit ihrer Mutter und ihrem Volksstamm über Schiffe über den See weiter zu reisen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki