FANDOM


LegendärerGraugBildNeu

Der legendäre Graug ist ein Zwischenboss im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten und erscheint in der Questline von Torvin (Torvin@2x) als letzte Mission von Dreien.

BeschreibungBearbeiten

Die Legenden berichten von einem Graug, der alle anderen überragen soll, einem 30 Fuß großen Ungetüm, dessen Schatten halb Mordor verdunkelt und dessen Faust einen ganzen Wald roden kann. Diejenigen, die von ihm berichten, vermuten, dass es sich nicht um ein Monster handelt, sondern um einen Dämonen aus Stein und Feuer, einem fleischgewordenen Balrog.

Wenn solch ein Ungeheuer existiert, wäre es eine große Bereicherung für die Streitkräfte des Dunklen Herrschers. Ein Wesen dieser Größe könnte im bevorstehenden Krieg das Schlachtenglück werden.

Im Spiel Mittelerde: Mordors SchattenBearbeiten

Der legendäre Graug tritt nur ein Mal im Spiel in "Der große, weiße Graug" auf und muss von Talion besiegt werden, um die Quest abzuschließen. Zwar ist Torvin vorerst mit Talion auf der Jagt, doch dieser wird vor dem Kampf bewusstlos geschlagen.

Wichtig im Kampf ist hierbei, dem Graug schnellstmöglich auszuweichen, da seine Attacken und Schläge die Hälfte (oder sogar noch mehr) des Lebensbalkens abziehen können. Der Schuss in den Kopf und die darauffolgende Aktion, dass der Graug kurzzeitig bewusstlos ist, setzt nur dann ein, wenn er vorher brüllt.

Eine Extramission ist es, Ghûle aus seinen Händen mit einem Pfeil zu schießen, da der legendäre Graug sich durch sie ernährt und ein Teil seines Lebens wieder herstellt.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki