FANDOM


Naugrimbas

Naugrimbas ist ein Pilz, der in der Region des Núrnenmeers wächst und gepflückt werden kann, wenn die Gesundheit Talions sich in einem kritischen Zustand befindet.

BeschreibungBearbeiten

Hobbits lieben Pilze. Da sie in der Pilzkunde sehr bewandert sind, würden sie jedoch Naugrimbas niemals essen. Dieser faulig schmeckende Pilz ist ganz und gar ungeeignet für Speisen: Er ist zwar essbar und macht satt, aber das war es auch schon.

Die Zwerge nutzen Naugrimbas als Rationen für ihre Truppen bei langen Märschen und auch dann nur als letztes Mittel. Deshalb wird es manchmal als "Brot der Zwerge" bezeichnet, was eine Beleidigung für Brot wie Zwerge gleichermaßen ist.

Die Kappe des Naugrimbas kann bei Verbrennungen aufgelegt werden und ihr Verzehr erhöht kurzzeitig die Ausdauer. Ansonsten überlässt man diese Pilze besser den Orks der vielleicht noch verhungerden Ghûlen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki