FANDOM



Der Ork-Dolch ist ein Artefakt im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten, welches im Nord-Westen des Núrnenmeers gefunden werden kann.

BeschreibungBearbeiten

"Dolch" ist hierfür wahrscheinlich ein zu hoch gegriffener Ausdruck. Dies ist ein rohes provisorisches Messer und dürfte für nichts als gemeine Verbrechen verwendet worden sein.

Uruks tragen häufig Waffen solcher Art bei ihnen Untaten bei sich, und die Klingen sind häufig mit kruden Giften überzogen, um den schmerzhaften Tod eines Opfers sicherzustellen. Uruks nehmen häufig Klingen wie diese mit in den Kampf, aber wenden sie nur als letztes Mittel an.

AudioinformationenBearbeiten

"Du wurdest zurückbeordert?"

"Genau, nach Osgiliath. Sie verbrennen dort die Leichen."

"So schlecht steht es also?"

"Viel schlechter. Wir haben Durthang aufgegeben, entweder an die Orks oder die Ausgestoßenen. Ich kann mir nicht mal vorstellen, was schlimmer ist. Und hier haben wir bei weitem nicht genug Männer."

"Truppen von der Größe zweier Regimenter wurden nach Hause beordert. Dutzende Weitere sind krank geworden."

"Wahrscheinlich sogar noch mehr. Wir werden unsere Schwäche nicht mehr lange verstecken können, egal wie oft wir die Patrouillen wechseln. Die Orks haben uns bestimmt schon gerochen. Die werden in Mordor schon ganz ungeduldig. Hier, sieh dir das an."

"Was für eine Klinge. Wo hast du die her?"

"Von einer Ork-Patrouille. Ich dachte, der wird sie eh nicht mehr brauchen. Behalte sie."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki