FANDOM


Es heißt, die Schwarze Sprache der Orks sei in den Dunklen Jahren von Sauron erfunden worden, und er habe sie zur Sprache von allen, die ihm dienten, machen wollen; doch mit diesem Vorhaben scheiterte er.

Beschreibung Bearbeiten

Aus der Schwarzen Sprache stammten indes viele der Wörter, die im Dritten Zeitalter unter den Orks weitverbreitet waren, etwa ghâsh für Feuer, aber nach Saurons erster Niederwerfung war diese Sprache in ihrer alten Form von allen vergessen außer den Nazgúl. Als sich Sauron wieder erhob, wurde es erneut die Sprache von Baraddûr und der Anführer von Mordor. Die Inschrift auf dem Ring war in der alten Schwarzen Sprache, während der Fluch des Mordor-Orks die verfälschte Form war, die von den Soldaten des Dunklen Turms gebraucht wurde, deren Anführer Grischnâkh war. Scharkû bedeutete in jener Sprache alter Mann.

Quellen Bearbeiten

  • J. R. R. Tolkien. Der Herr Der Ringe - Anhänge. Klett-Cotta, Stgt., 1999. 11. Aufl. Übersetzung Margaret Carroux. ISBN: 3608951490. Von anderen Rassen. Orks und die Schwarze Sprache.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki