FANDOM



Die Spitzhacke ist ein Artefakt, welches in einer Höhle im südlichen Udûn gefunden werden kann.

BeschreibungBearbeiten

Die Uruks bezeichnen Bergbbau auch als "den schwarzen Flöz bearbeiten", da sie Eisen und Diamanten aus der Erde holen, um ihre Kriegsmaschinerie damit zu betreiben. Sie sind geschickte Bergleute und verwenden häufig Spitzäxte wie diese, um Erze abzubauen. Jetzt allerdings befinden sich die Spitzäxte in den Händen von Sklaven und die Uruks sind die Aufseher.

AudioinformationenBearbeiten

"Schwarze Hauptmänner und Uruk-hai. verdammt soll ich sein, wenn ich sagen könnte, wer schlimmer ist, und warum wir überhaupt für diese Narren arbeiten. Wir sollen die Macht haben!

Kommt schon! Wollt ihr nicht auch die peitsche schwingen, anstatt ständig unter ihren Hieben zu leiden?"

"Mit deinem Geschwätz bringst du uns alle ins Grab."

"Ach, was soll das? Glaubst du, ich rede nur so vor mich hin? Ich spreche von..."

"Weniger Rumgejammer, mehr Rumgehämmer!"

"Da ist ja schon die erste Kehle, die ich aufschlitzen werde!"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki