FANDOM



Der Unglücklicher Totenkopf ist ein Artefakt aus dem Spiel Mittelerde: Mordors Schatten und befindet sich im nord-westlichen Núrnenmeer.

BeschreibungBearbeiten

Schon seit tausend Jahren gilt dieser Schädel als heiliges Relikt des gefürchteten Mordkults der Orks in Mordor: Dem Totenhaupt. Der Kult betrachtet diesen Schädel als Symbol für eine glorreiche Zukunft, frei von der Plage der Menschheit.

AudioinformationenBearbeiten

"Bitte...meine Frau."

"Ja, die Uruk haben schon gesagt, dass du ständig von ihr brabbelst. Sag uns, was wir wissen wollen. Wo sind die Banditen? Wo sind deine Freunde?"

"Ich muss sie sehen! Ich muss..."

"Ja, deine Frau. Also noch mal. es ist ja schon länger her. Die körperlichen Schmerzen deiner Folter mögen ja vergehen, aber es wird für immer in deinem Herzen wehtun. Dieser Verlust ist wie eine eiternde Wunde. Du hast genug Folter ausgehalten. Jetzt ist es an der Zeit, dein Leiden zu beenden. Deine Frau wartet auf dich."

"Verdammt seist du! Sie sind in den Wäldern. Den versteckten Wäldern!"

"Bringt ihn hier weg!"

"Aber du hast gesagt..."

"Ja. unsere Versprechen. Du wirst deine Frau wiedersehen, deine schon lange tote Frau. Sei dir gewiss, dass du deine Freunde verraten und zu Tode verurteilt hast für eine schwindende Erinnerung, einen nutzlosen Wunsch. Und sei dir auch sicher, dass, wenn du wieder mit deinem Weib vereint bist, wir deinen Schädel als Symbol für die Unabwendbarkeit unseres Willen tragen werden. Und jetzt fort mit dir. Deine Frau wartet schon."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki