FANDOM


Bestienmeister

Uruk-Bestienmeister sind eine bestimmte Gruppe von Uruks, die der Spieler im Spiel Mittelerde: Mordors Schatten begegnen. Klassischerweise tragen sie als Schmuck Caragorzähne um den Hals oder einen ausgehöhlten Caragorkopf als Helm und einen Speer als Waffe.

BeschreibungBearbeiten

Bestienmeister werde für eine Aufgabe gezüchtet, für die sich kein Uruk freiwillig melden würde: Die wilden Bestien Mordors zu zähmen oder zu töten. Sie besitzen beinahe keine Furcht vor dem Tod und sind daher perfekt für die Rolle als Jäger und Mörder geeignet. Mordor ist ein Ort voller Ungetüme, die es zu beherrschen gilt.

Die Bestienmeister finden und fangen die Wesen, die für die Dienste in der Armee des Dunklen Herrschers benötigt werden, und löschen die Monster aus, die ihren Zwecken hinderlich sein könnten. Sie sind es, die die Caragor zur Strecke bringen und einsperren oder die gigantischen Ungetüme fangen, die als Lastenträger dienen. Bestienmeister säubern außerdem Lagerplätze und Außenposten und töten dabei die einheimischen Ghûle, Ungols und Ratten, um die Orte für ihre Brüder nutzbar zu machen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki