FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst diesem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Valinor‏‎, auch das Bewachte Reich genannt, ist das Land der Valar in Aman, jenseits des Pelóri-Gebirges. Die Stadt der Valar in Valinor heißt Valmar (auch Valimar). In Galadriels Klagelied in Lórien (Die Gefährten, II, 8) wird Valimar als gleichbedeutend mit Valinor gebraucht.

Quelle Bearbeiten

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion: Namensregister. Hrsg. Christopher Tolkien. Übers. Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1997. ISBN: 3608875204

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki