FANDOM



Die Verwitterte Azurit-Statuette, die zwei Istari ist ein Artefakt in Mittelerde: Mordors Schatten und kann im Nord-Westen des Núrnenmeers gefunden werden.

BeschreibungBearbeiten

Diese krude geschnitzte Staturette stellt zwei rätselhafte Zauberer dar, die auf der Jagt nach einem großen Übel nach Mordor kamen. Obwohl das paar wahrscheinlich nie aus dem verfluchten Reich entkam, wurden ihre Heldentaten ausführlich ausgeschmückt. Diese inspirierten dadurch vielleicht die Entstehung magischer Kulte in Mittelerde.

AudioinformationenBearbeiten

"Es gab da mal zwei Typen, die die Straße entlang kamen. Ihre Augen waren starr und kalt, als wären sie zu weit gereist und hätten zu viel gesehen. Sie waren Zauberer, klar, und beide waren total dreckverkrustet...und wenn einer anfing zu sprechen, hörte er auf zu denken und der andere beendete das gesagte nahtlos, fast so, als hätten sie nur ein Hirn, aber zwei Münder. Das war wahrhaftig schaurig, aber keiner von beiden bemerkte es.

Ich hörte sie sagen, sie hätten die Dunkelheit gejagt. Ich würde gern wissen, ob sie gefunden haben, wonach sie suchten. Aber die beiden schienen mir so, als würden sie ohne Probleme Ärger finden."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki