FANDOM



Das Zerstörtes Spinnenei ist ein Artefakt in Mittelerde: Mordors Schatten und kann im süd-westlichen Núrnenmeer gefunden werden.

BeschreibungBearbeiten

Dieses Ungol-Ei wurde offensichtlich als Erinnerungsstück aufbewahrt, aber zu welchem Zweck? Steht es für ein weiteres Opfer in dem aufkeimenden Krieg in Mordor, der zwischen den Streitkräften Saurons und den Kindern der Königin Kankra ausgetragen wird? Oder ist es nur der Überrest des Abendessen eines Uruks?

AudioinformationenBearbeiten

"Ich spreche mit dem Mund von Sauron, dem zweiten Dunklen Herrscher von Mittelerde. Unser Wille ist sein Wille. Mordor ist unser und wir haben es für uns erobert. Bringt diese Nachricht von Sauron zur Spinnenkönigin Kankra, der letzten Tochter von Ungoliant.

Deine Kinder dürfen nicht in Mordor schlüpfen. Deine Kinder werden sich nicht länger an den Morgai-Fliegen laben. Du wirst dich aus diesem Reich zurückziehen und deine Nester in Nan Ungol aufgeben.

Du hast dich an unsere Großzügigkeit fett gefressen. Wir haben dich wie ein Haustier gemästet und dir erlaubt, ungestört deine Wege zu gehen. Das ist jetzt vorbei. Unser Bündnis von einst ist beendet. Unser Wille ist unabwendbar. Das ist unser letztes Wort."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki